Im FÖJ Rheinland-Pfalz sollen junge Geflüchtete (18-26 Jahre) auch weiterhin die

Möglichkeit haben sich zu engagieren und teilzuhaben.

Das Programmjahr 2018/2019 beginnt am 1. August 2018.

InteressentInnen, die das 27. Lebensjahr bereits vollendet haben, können noch bis zum 31.

Dezember 2018 vom Ökologischen Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) mit Flüchtlingsbezug

profitieren. Nach dem 31. Dezember 2018 können InteressentInnen gerne am regulären

ÖBFD teilnehmen.

Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass gesellschaftliche Teilhabe, Bildung,

berufliche Orientierung die Persönlichkeitsentwicklung und Kompetenzbildung

maßgeblich prägen und Integration gelingen lassen.

Ein engmaschiges soziales Netzwerk sowie eine intensive pädagogische Begleitung sind

weitere Bestandteile dieses Erfolges.

 

Eine Übersicht unserer aktuellen Einsatzstellen finden Sie auf unserer Homepage

www.foej-rlp.de

Anbei finden Sie außerdem unser aktuelles Infoblatt zum FÖJ für Geflüchtete sowie einen

Bewerbungsbogen. Bewerbungen senden Sie gerne direkt an

alexander.richardt@wald-rlp.de oder

an foej@wald-rlp.de

Bei allgemeinen Fragen zum FÖJ wenden Sie sich an die 02662/9547-600.

Bewerbungsbogen_Schutzsuchende_Formular

Infoblatt FÖJ mit Flüchtlingsbezug