STILLE FÜR SYRIEN

Kirchen, Religionsgemeinschaften, Verbände, Politik und zivilgesellschaftliche

Organisationen haben sich in Mainz zusammengefunden, um ein stilles Zeichen des

Mitgefühls und der Solidarität gegenüber den von Krieg und Verfolgung bedrohten

Menschen zu setzen.

Zur Mahnung und zum Gedenken an die vielen Opfer und Leidtragenden rufen sie

gemeinsam zu einer landesweiten Schweigeminute auf.

 

Das NETZWERK FLÜCHTLINGSHILFE ZELLER LAND

folgt dem Aufruf und lädt ein

 

Zeller Schwarze Katz Brunnen

Mittwoch, 30. November 2016

14:45 Gebete / Beiträge

15:00 Schweigeminute